Waldbrandgefahr

Während der Sommermonaten zwischen März und Oktober herrscht in Deutschland desöfteren die Gefahr der erhöhten Wald- und Flächenbrandgefahr. Deswegen wird in dieser Zeit über die Homepage vom Deutschen Wetterdienst über diese Situation informiert.

Hier nun auch mal eine Anzahl der wichtigsten Verhaltensregeln während dieser Zeit:

  • Kein offenes Feuer im Wald oder in Wald nähe, außer an hierzu ausdrücklich ausgewiesenen Plätzen!
  • Achten sie auf den Funkenflug und löschen sie ihre Glut nach dem Grillen immer vollständig ab!
  • Nicht Rauchen und keine Zigarettenreste fortwerfen! Dies gilt auch für die Autofahrt durch oder entlang eines Waldes!
  • Keine Glasabfälle liegen lassen, sie könnten bei Sonnenbestrahlung als Brennglas wirken!
  • Nicht mit dem Fahrzeug über entzündlichem Untergrund parken! Der Katalysator eines Kraftfahrzeugs erhitzt sich stark und kann einen Brand auslösen! Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkflächen!
  • Zugänge sowie Zufahrten zu Wald- und Wiesenflächen bitte unbedingt freihalten um ein schnelles Eingreifen der Rettungsfahrzeuge gewährleisten zu können. 
  • Sollten sie doch einmal Rauch oder Feuer über offenem Gelände oder aus dem Wald kommen sehen, dann nicht zögern und die Notrufnummer 112 rufen!

Weitere Informationen diesbezüglich finden sie entweder unter www.dwd.de oder unter www.hessenlink.de/wbrand.


 

Mitglied werden

Letzte Einsätze

F2Y- Wohngebäudebrand ...
16.08.2020 um 05:36 Uhr
Marburg, Haddamshäuser Str.
weiterlesen
F 1 - Rauchentwicklung
14.08.2020 um 18:15 Uhr
Marburg, K68
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!